Uni-Logo
You are here: Home Lehre Frühere Veranstaltungen Universität Freiburg Graphentheorie (Winter 2017) Graphentheorie (Winter 2017)
Document Actions

Graphentheorie (Winter 2017)

Aktuelles

  • 6.12.2017: Webseiten online
  • 14.10.2017: Bereitstellung ILIAS-Link
  • 17.10.2017: 1. Vorlesung
  • 18.10.2017: Eintragen in die Übungsgruppen
  • 9.4.2018, 14 bis 15 Uhr: Klausureinsicht (Raum 02-007, Gebäude 51)
  • 03.09.2018 10-12 Uhr Übungsabgabeneinsicht Nachklausur (Raum 02-007, Gebäude 51)
  • 26.09.2018 14-15 Uhr Klausureinsicht Nachklausur(Raum 02-007, Gebäude 51)

Inhalt

In dieser Vorlesung werden Grundlagen der Graphentheorie für Bachelor-Studenten der Informatik behandelt.

  1. Grundlagen
  2. Matching
  3. Zusammenhang
  4. Planare Graphen
  5. Färbbarkeit
  6. Flüsse in Graphen

Organisation

Vorlesung

  • Dienstag, 16:00 - 18:00 c.t., Hörsaal 101-00-036
  • Die Vorlesungsaufzeichnungen finden Sie im Ilias-System am Tag nach der Vorlesung

Übungen

Alle zwei Wochen einstündig.

  • Gruppe 1: Karsten Fix, Dienstag 17-18 Uhr (051-00-006)
  • Gruppe 2: Karsten Fix, Dienstag 18-19 Uhr (051-00-006)
  • Gruppe 3: Fabian SchillingerDienstag 17-18 Uhr  (051-00-031)
  • Gruppe 4: Fabian Schillinger,  Dienstag 18-19 Uhr (051-00-031)
  • Gruppe 5: Claudia Ziaja,  Dienstag 17-18 Uhr (051-03-026)
  • Gruppe 6: Claudia Ziaja,  Dienstag 18-19 Uhr (051-03-026)

Die Übungsaufgaben werden über das ILIAS-System ab dem 17.10.2017 veröffentlicht.

Forum

Das Forum wird im ILIAS veröffentlicht (erscheint ab dem 17.10.2017).

Material

Tools

Um Graphen zu zeichnen kann das Tool yEd Graph Editor verwendet werden. Falls Sie Ihre Abgaben mit LaTeX schreiben empfehlen wir das tikz Paket.

Prüfung

Es wird eine schriftliche Prüfung mit einer Dauer von 90 Minuten geben. Die Prüfungsanmeldung erfolgt online über das Online-System. Weitere Zulassungsvoraussetzungen gibt es nicht. Beachten Sie die Fristen! Außer Schreibzeug sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Es wird aber eine Auswahl Ihrer Übungslösungen am Platz bereitgestellt. Hierbei werden nur sinnvolle Abgabe berücksichtigt ohne Programmausdrucke und ohne Korrekturen der Tutoren. Im Falle von Plagiaten bei der Übungsabgabe behalten wir uns vor überhaupt kein Material bereit zu stellen. Vor der Klausur erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Auswahl einzusehen.

Literatur

  • Graphentheoretische Konzepte und Algorithmen, Sven Oliver Krumke und Hartmut Noltemeier. Springer 2012. (Online nur innerhalb des Uni-Netzes)
  • Graph Theory, Reinhard Diestel, Electronic Edition 2010 pdf

 

Weitere Literaturhinweise werden im Verlauf der Veranstaltung veröffentlicht.

Personal tools